Spektrum medikamentöser Behandlung

Unser therapeutisches Angebot umfasst alle bösartigen Erkrankungen des Blutes, des Knochenmarks, des Lymphsystems sowie so genannte solide Tumore aller Organe.

  • Bösartige Blut- und Knochenmarkerkrankungen
  • Bösartige Lymphknotenerkrankungen (maligne Lymphome)
  • Solide Tumoren aller Organsysteme
  • Bösartige Blut- und Knochenmarkerkankungen (Leukämien, Myelodysplastische und myeloproliferative Syndrome)
  • Bösartige Lymphknotenerkrankungen (Maligne Lymphome)
  • Solide Tumoren aller Organe (z.B. Brustkrebs, Darmkrebs, Prostatakrebs, Nierenzellkrebs, Lungenkrebs, Bauspeichel-drüsenkrebs, Magenkrebs)
ZERTIFIKATE  

 

 

Wissenschaftliches Institut der Niedergelassenen
Hämatologen und Onkologen (WINHO)
   
Brustzentrum Ruhrgebiet Darmkrebszentrum Klinikum Vest
   
Fortbildungszertifikat AEKWL Fortbildungszertifikat AIO
   
Fortbildungszertifikat AEKWL Zertifikat OnkoZert
   

 

Seit dem 2. Juli 2014 ist unsere Praxis zertifizierter Kooperationspartner von Brustzentren in NRW. Zertifikat Fortbildung Emde

 

Medikamentöse Tumortherapie im Enzelnen

  • Chemotherapie intravenös (über Armvene oder über zentralvenösen Port), teilweise über tragbare Pumpen
  • Chemotherapie oral (in Tablettenform) und subcutan (Spritzen unter die Haut)
  • Antihormontherapie (z.B. Implantation von LH-RH-Agonisten)
  • Immuntherapie (z.B. Interferon, Interleukine)
  • Applikation von sog. monoklonalen Antikörpern (z.B. Mabthera, MabCampath, Herceptin, Avastin, Erbitux, Vectibix)
  • Applikation von Bisphosphonaten (z.B. Bondronat, Zometa, Aclasta)
  • Transfusion von Blut und Blutbestandteilen
  • Substitutionstherapie bei Immundefekten (Immunglobuline)
  • Einleitung häuslicher Therapiemaßnahmen (Homecare)
  • Schmerztherapie
Ein Einblick in unsere Räumlichkeiten

Verlaufskontrolle und Nachsorge

  • Internistischer Ganzkörperstatus
  • Ultraschall
  • Hämatologisches Sofortlabor (Differentialblutbild)
  • Knochenmarkpunktion
  • Knochenmarkbiopsie
  • Analysen der Blutgerinnungsparameter
  • Klinisch-chemische Blutanalytik
  • Tumormarkerbestimmung
  • Langzeitbeobachtung zur Erfassung von späten Nebenwirkungen

Psychoonkologie
Dipl.-Päd. Anne Grüter, Psychoonkologin
(Sprechstunde in der Praxis nach Vereinbarung)

Bei Bedarf Einleitung und Begleitung palliativ-medizinischer Versorgung in Zusammenarbeit mit den Hausärzten und Pflegeorganisationen
Hospiz- und Palliativnetzwerk Recklinghausen

Klinische Forschung

Oncologianova GmbHWir möchten unseren Patientinnen und Patienten über das derzeit in Deutschland verfügbare Angebot einer modernen medikamentösen Tumortherapie hinaus die Chance ermöglichen, bei Bedarf neue, auf dem regulären Markt noch nicht verfügbare Substanzen zu erhalten. Hierzu beteiligen wir uns an der Klinischen Forschung und betreiben neben der Praxis eine Gesellschaft für Innovationen in der Onkologie, die Oncologianova GmbH: www.oncologianova.de